Vertrauen durch Zuhören und zeitliche Stimmigkeit fördern

Sebastian PflüglerAllgemein, Kommunikation

Durch welche Methoden Sie das Vertrauen Ihrer Mitarbeitenden gewinnen In meinem vorherigen Blogbeitrag habe ich Ihnen erklärt weshalb eine offene Kommunikation mit Ihren Mitarbeitenden zur Bildung von Vertrauen so wichtig ist. Doch sicherlich kennen Sie den Spruch „Reden ist Silber, schweigen ist Gold.“ Das trifft auch im Businesskontext zu. Denn um als Führungskraft Daten von Ihren Mitarbeitenden zu erhalten, spielt das

Entschleunigung – Teil 3

Sebastian PflüglerAllgemein

Warum jeder Einzelne von uns und wir als Gesellschaft Stress und Beschleunigung begünstigen.Nachdem wir uns im Rahmen der Blog-Trilogie zum Thema „Entschleunigung verstehen“ bereits mit unserem Umgang mit der Zeit und der VUKA Welt im Zusammenhang mit Stress beschäftigt haben, wollen wir uns im heutigen Artikel ansehen, was wir als Gesellschaft und jeder Einzelne von uns zum Leben im Fast-Forward-Modus

Entschleunigung Teil 2 – Was hat VUKA mit Stress und Beschleunigung zu tun?

Sebastian PflüglerAllgemein

Was hat VUKA mit Stress und Beschleunigung zu tun? Nachdem wir nun aus dem letzten Blogbeitrag wissen, wie unser Umgang mit der Zeit immer taktischer und effizienzorientierter wurde, beleuchten wir nun was die VUKA Welt mit Beschleunigung und dem Gefühl der Gehetztheit und Erschöpfung zu tun hat. Der Begriff VUKA stammt vom amerikanischen Militär und beschreibt die Bedingungen des modernen

Entschleunigung – Teil 1 Umgang mit der Zeit – wie wir uns selbst einen ungesunden Takt auferlegten

Sebastian PflüglerAllgemein

Vom Umgang mit der Zeit – Oder wie wir uns selbst einen ungesunden Takt auferlegtenBetrachtet man die Geschichte der Menschheit und ihren Umgang mit der Zeit, so zeigt sich, dass Beschleunigung und das Gefühl fehlender Entschleunigung ein vom Menschen selbst geschaffenes Problem ist. Denn unser heutiger, sehr effizienzorientierter Umgang mit der Zeit war nicht immer so. Warum habe ich das